Die Presse über Muller

Artikel Profi 08-2009 | Reifen per Druckluft demontieren
Geräte, mit denen sich Reifen von der Felge drücken lassen, gibt es eigentlich nur für den stationären Einsatz, prof-Redakteur D. Renfert-Deitermann stellt Ihnen ein handliches Gerät vor, das einem Schlagschrauber ähnelt und erstaunlich gut funktioniert.
Klicken Sie hier für mehr information

Artikel Krafthand 08-2009 | Druckvoll
Für den Ausbau von Quer- und Führungslenkern, Kugelgelenken, Federbeinen und anderen Achsenteilen gibt es kaum geeignete Werkzeuge.
Klicken Sie hier für mehr information

Artikel Krafthand 06-2008 | Mit einem Griff
Universeller Druck- und Zughülsensatz erspart das Suchen in der "Ramschkiste".
Klicken Sie hier für mehr information

Artikel Profi 02-2008 | Dem Kurzen auf der Spur
Zum Aufspüren elektrischer Defekte in der Fahrzeugbeleuchtung gibt es neuerdings eine so genannte Funktionsprüflampe, mit der sich nicht nur Spannung messen lässt, damit kann auch Spannung auf einen Verbraucher gegeben werden.
Klicken Sie hier für mehr information

Artikel Profi 12-2007 | Spezielle Schlüssel für "wenn's eng wird"
An Hydraulikaggregaten, Ventilen etc. laufen haüfig viele Rohrleitungen oder Schläuche zusammen, die auf engem Raum angeschlossen werden.
Klicken Sie hier für mehr information

Artikel Profi 11-2007 | Ein Abzieher, dessen Arme immer greifen
Alle handelsüblichen Abziehvorrichtungen stoßen schnell an ihre Grenzen: Entweder können die massiven Arme nicht greifen. Oder sie springen ab, wenn die Spindel angedreht wird. Mit einem speziell entwickelten "Lagerring-Abzieher" geht's auch jetzt noch weiter. Dietmar Renfert-Deitermann hat ihn für Sie ausprobiert.
Klicken Sie hier für mehr information


 

Müller-Werkzeug GmbH & Co. KG Kreuzgrabenweg 1 D-96328 Küps Deutschland Phone: +49 9264 / 9907-0 Fax: +49 9264 / 9907-99 Email: info@mueller-werkzeug.de Impressum